Alljährlich an den beiden letzten Advents-Wochenenden vor Weihnachten findet bei uns

 der traditionelle Weihnachtsbaumverkauf statt und das seit über 30 Jahren schon.

 

 

 
 

 

     Natur pur im Weihnachtswald    

09. + 10 sowie 16. + 17. Dezember 2017
unter der Woche dann vom Hof in der Alzeyer Str.

 

 
 

 

 

 

 

 

 

In Romantischer Atmosphäre in der freien Natur, können Sie und Ihre Familie, bei uns Ihren Weihnachtsbaum für die Festtage finden.

Bei uns finden Sie den Richtigen Weihnachtsbaum, wir haben alle Größen,

eigenhändig frisch vorher geschlagen.
 

Wir bieten folgende Baumarten:

- Blaufichten

- Douglasien*

- Fichten*

- Nordmannstannen

Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt.

Für jeden gekauften Weihnachtbaum gibt es einen Glühwein oder Kinderglühwein gratis.
 

Am 16. + 17.12.2017 gibt es wieder Kartoffelpuffer und weitere Kartoffelspezialitäten.


Zudem gibt es bei natürlich auch wieder an beiden Wochenenden  unsere Hirschgulaschsuppe und Bratwurst.


Planen Sie doch Ihren Samstags- oder Sonntagsausflug zu uns, neben dem Weihnachtbaumschlagen, gibt es bei uns noch gemütliche Lager- oder Kaminfeuer  Atmosphäre und auch für Kinder gibt es vieles zu erleben. Zum Beispiel einen Besuch an unserem Hirschgehege.

Wir und unsere Hirsche
freuen uns sehr auf Ihren Besuch.

Gerne können Sie auch Karotten oder trockenes Brot für die Hirsche zum füttern mitbringen.

  
* = nur auf Kundenwunsch derzeit möglich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Wir nehmen für diesen Tag auch gerne Bestellungen von Hirschkalbfleisch entgegen.
Angebote und Tipps hierzu finden Sie hier.

 

 
   

   
         
 

 
         
   

 

 

 
  Den Weg zu unserem Weingut und der Pension finden sie hier.
Von dort ist der Weg zu unserer Waldhütte und den Weihnachtsbaumschlagen ausgeschildert.
Fahrzeit beträgt ca. 1-2 min. Unsere Waldhütte finden sie zwischen Offenheim und dem Vorholz.
Achten Sie nur auf unser Logo, dann finden Sie den Weg zu uns und Ihrem Weihnachtsbaum.

Wir empfehlen festes Schuhwerk für Ihren Besuch, eine Säge ist nicht notwendig.